Geschichte der Physiotherapie

TECHNIKEN/METHODEN/KONZEPTE (Von 1900 bis 1950) 

Bezeichnung: Physiotherapie - Heilgymnastik - Krankengymnastik


SYMBOLE

BEDEUTUNG

👁 (Land) Jahr

Berührung    z.B.: 👁 (England - London) 1889 mit Eugen Sandow


Erwähnung


Folge, folgten, Schüler, folgende Leitung, Übersetzer, Erforscher


Wird später erwähnt


Zusammen mit

Jh.

Jahrhundert, Zentenium, Centenium (lat.), Hektode (gr.)

W (Jahr):

Werk (Jahr)

WB:

Werk als Buch

WA:

Werk als Artikel (Zeitschriftartikel)


BRÜCKEN

Zeit der hygienischen Volksaufklärung, Aufhebung der Kurierfreiheit, Gesundheit ist Volksgut, Approbierte Heilperson, Titelführung, Dresden (Museums- und Ausstellungsstadt sowie hygienischen und gesundheitsbelehrenden Aufklärungs- und Erziehungsarbeit), Industrie und Ballungszentren, Volkskrankheiten (Tuberkulose, Rachitis, Skrophulose, Blutarmut, Zuckerharnruhr u.a.), GeSoLei (Düsseldorf 1926), Spanische Grippe, Calisthenics, Akrobatenriegen.


BEZEICHNUNG

ZEITRAUM

OBJEKT

DEFINITION

JAHR/ORT

Orthopäde (Verordnung)





↳ Medizinische   Gymnastik







Brief (AD65) (1912) Massage Suédois & Gymnastique Médicale, Nice - FRA


Frankreich (Nizza)

↳ Physiotherapie (Arzt oder Helfer)

- nach dem II. Weltkrieg (Schweiz)

Rezept  (AD17) (ca.1915) Carnet/ Billet "Service Central de Raiographie et de Physiothèrapie" Ètablissement Thermal de Vichy 

Briefumschlag/Stempel (AD69) (1918) Dépot de Physiothérapie - Paris - FRA

Rechnung (AD74) (1923) Clinique de Physiothérapie - Paris - FRA

Zeitschrift (AD75) (1908) La medicine nouvelle Physicothérapie - Paris -FRA


1916/Vichy Frankreich



Foto (AF97) (ca.1920) Physiotherapeuten, männlich, Krankenhaus 


England

↳ Heilgymnastik (Arzt oder Helfer)



- bis ende des  II. Weltkrieg (Schweiz)

Buch (1937) Lehrbuch der Heilgymnastik von Dr. Eugen Matthias (s.14)

Die Heilgymnastik arbeitet mit Reizformen, welche die im Menschen innenliegenden Naturkräfte heranziehen und zur Heilung verewenden. Die Methoden der Heilgymnastik sind von jedem normalbegabten und einigermaßen geschickten Menschen zu erlernen. Ihre anwendung freilich bedarf feinfühlender Menschen. Solche werden überall zu finden sein.

III. Deutsches Reich

↳ Orthopädische Gymnastik





Konstitutionelle Heilgymnastik


Buch (1937) Lehrbuch der Heilgymnastik von Dr. Eugen Matthias (s.14)

Das Gebiet der sog. "Konstitutionellen Heilgymnastik" st dasjenige Arbeitsgebiet, bei welchem ergänzende Reizformen wie: "Wasseranwendungen, Bäder und Hochgebirge" mit Erfolg sich zu einem vereinigten Heilplane zusammen finden müssen.

III. Deutsches Reich

↳ Masseur (Arzt oder Helfer)





↳ Krankengymnastik (Arzt oder Helfer)







TECHNIK

JAHR

OBJEKT

GRÜNDER

BERUF

LAND

Turnen

1900

AK-gelaufen (1926) IX. Deutsches Turnfest in Hamburg AK-ungelaufen (01) (1911) Männerturnverein Wildmann - Hessen - DEU

AK-gelaufen (01) (ca.1920) Marien-Lyceum - M.Gladbach -DEU

AK-gelaufen (01) (1907) Frauenturnen (Massenturnen) - Prag - CZE

AK-gelaufen (01) (1914) Turnen im Herrenluftbad - Lahmanns Sanatorium - Dresden - DEU

AK-ungelaufen (01) (ca.1920) La salle de gymnastique - DE turnzaal - BEL

AK-ungelaufen (01) (ca.1910) Brause- und Schwimmbad für Arbeiterinnen. Wandsbek - DEU

Foto (AF67) (1927) Gauturnen St. Maria - Rio Grande do Sul - Brasilien

Foto (AF68) (1902) Turnverein - DEU

Foto (AF69) (1902) Sportverein Vater Jahn - DEU

Foto (AF70) (ca.1900) Knabenturnen mit Stab DEU

Foto (AF71) (ca.1900) Turnerriege - DEU

Foto (AF72) (ca.1900) Knabenturnen - Wien - KuK

Foto (AF85) (1920) Dehnübung _USA

Foto (AF80) (ca.1930) Geräteturnen - DEU

Foto (AF101) (ca.1900) Gewicht Kettelbell  Igolstadt - DEU

Foto (AF112) (ca.1910) Knabenturnen an der Luft - DEU


Frankreich - FRA 

  Österreich - AUT   Österreichisch-Ungarischen Monarchie KuK

  Deutschland - DEU   Tschechien - CZE Brasilien - BRA

Belgien - BEL


Hantel, Hanteltraining

Buch (1895) Hantel-Büchlein

Dr. Moritz Kloss (* 18.03.1818 in  Krumpa; † 1.09. 1881 in  Dresden)


II. Deutsches Kaiserreich


Keulenübungen

Buch (1927) Boxen als Leibesübung






Buch (1927) Neuzeitliches Turnen in den Volksschulen





Stabübungen Eisenstabübungen

Buch (1924) Die Bezeichnung der Ordnungs-,Frei- und Stabübungen

Buch (1898) Eisenstabübungen zum Gebrauch beim Turnunterricht

Buch (1887) Die Schule der Stabübungen

Foto (AF99) (ca.1900) Stabübungen Männer Weimar - DEU

Foto (AF100) (ca.1910) Stabübungen  Frauen Weimar - DEU









Allgemeine Gymnastik

1900

Prüfungszeugnis (AD82) (1917) Seminar für Klassische Gymnastik Methode: von Rohden-Langgaard - DEU





Atmung Gymnastik

1922 Gründer der "Gluckerschule" Stuttgart - heute in Kornwestheim

Buch (1923): Springseil-Gymnastik und Atmung

Buch (1936)

August Glucker

(* 2.08.1895 in Osterholz bei Kirchheim am Ries -  † 1975 in Stuttgart)

Gymnastik- und Sportpädagoge


II. Deutsches Kaiserreich → III. Reich Besatzungszone  →  BRD (D)


Rhytmische Atemgymnastik-schule

Buch (ca.1920er)

Dr. med. H. J. Oberdörffer


II. Deutsches Kaiserreich → III. Reich → ?


Rhythmische Gymnastik Bewegungsübungen, Bewegungsspiel, Schulung der Atmung, Rhythmische Körperübungen

Buch (1924), Buch (1926)

Käte Just, Dorothea Schmidt




Ausdrucks-gymnastik

Dokument (AD6) (1933) Bescheinigung Gymnastikschule Medau/Berlin-Schöneberg DEU

Dokument (AD39) (1924) Poster: Gymnastik, Plastik-Tanz, Gastspiel der Mensendieck-Schule Doris Reichmann - Pyrmont -DEU




Rückengymnastik Haltungsturnen Sonderturnen

WB (1927):Unterhaltende Gymnastik und Haltungsturnen und Spielform

Paul Meyer (?)

Turnlehrer in Erfurt

II. Deutsches Kaiserreich → III. Reich → ?


Elteh-System

Heft (ca.1927)

Borchert





Dokument (A29) (ca.1920) Körperliche Ertüchtigung der Berufstätigen - DEU







Méthode Docteur Silvester






Méthode  Docteur Schäfer "Schafer´s Method", Sir Edward Albert Sharpey-Schafer (02.06.1850 London - 29.03.1935 Schottland)



Stern

Systematisches Training

Ab 1893 Gründung einer Schule zur Körperausbildung San Francisco USA sowie ine London, Manchester Englannd

Heft (AD79) (ca.1910) Le vrai Sandow - FRA

Eugen Sandow   (* 2.04.1867 in  Königsberg, Ostpreußen, als Friedrich Wilhelm Müller; † 14.10.1925 (58) Autounfall in  London,  Großbritannien)

"Vater der modernen Bodybuilding-Bewegung"

Kraftsportler, Bodybuilder, Amateurathlet, Ringer.

 

 



👁 (England - London) mit Karl Johann Theodor Abs

👁 (England -London) 1889 mit Albert Atilla, Samson - Schüler Cyclops

Moderne Fitness - Bewegung

Gymnastik

Moderne Fitness - Bewegung

Einfluss Heilgymnastik

WB (1904): "Mein System - 15 Minuten täglicher Arbeit für die Gesundheit. Athletic Publication Ltd., London."

WB (1905): "Mon Système pour les enfants. Pierre Lafitte&Cie, Paris."

        J.P.MULLER        Jørgen Peter Müller (* 7.10.1866  Adserbølle auf Alsen; † 17.11.1938 in Aarhus)

"Vater der modernen Fitness-Bewegung"

Sportlehrer, Gymnastiklehrer

Dänemark

Kraftsport







 In Deutschland beginnt die Begeisterung  für die Schwerathletik (Ringen, Gewichtheben)

Gründung vieler Kraftsportvereine

AK-gelaufen (01) (1900) "Athletenblöden-körperschaft" - DEU

Karl Johann Theodor  Abs (* 12.09.1851  Groß Godems in Mecklenburg; † 18.02.1895 in Hamburg)

Nur 43 Jahre alt (Post-Sportrehabilitation)

„Die plattdeutsche Eiche

Tischler, Kraftakrobat, 1889 Bester Ringkämpfer der Welt

I. Deutsches Kaiserreich (Lemberg)


👁 (England) mit Eugen Sandow


1897 Ratgeber "Katechismus der Athletik" - 1907 das gleiche Ratgeber als 2. Auflage  "Der Kraftsport"

1901 Gründung der "Erste Trainnerschule für Körperkultur in Deutschland" Alsleben (bei Halle)


Adolf Eduard Theodor Friedrich Siebert (* 25.10.1866  in Weißenfels; † 12.04.1961 in Halle (Saale)) 

Kraftsportler, Autodidakt, Schriftsteller,

Lebensreformer





Louis Attila LA (Ludwig Durlacher) (*2.07.1844 Karlsruhe –†15.03.1924)

Physioculturist (Englisch)

I. Deutsches Kaiserreich - USA

👁 (England -London) 1889 mit Albert Atilla, Samson - Schüler Cyclops




(Schwiegersohn von LA)  Siegmund Klein   (10.04.1902 Thorn Pommern –24.05.1987 New York) 

Physioculturist (Englisch)

Zeitschrift-herausgeber


II. Deutsches Kaiserreich -USA

Bodybuilding

Einfluss Heilgymnastik

WB (ca.1940): Lehrbriefe: "Körpertüchtigungs-Kursus der Strongfort-Körperkultur-Methode"

(Schüler von LA)   Lionel Strongfort (Max Unger)    (*23.11.1878 - 27.11.1967)

Physioculturist (Englisch)

Herausgeber (Bücher, Lehrbriefe)

I.-III. Deutsches Reich - USA



Dokument (AD78) (1930) Broschüre Lebensenergie durch Strongfortismus - Berlin DEU

Briefe (AD80) (1931) Briefe, Werbung, Überweisungs-aufträger Berlin - DEU





Brief (AD81) (1930) Kuranstalt Krüger Trostberg a. Alz. - DEU







Harry Gelbfarb (05.10.1930 Wien - 27.05.2005 Zell bei Schweinfurt)

Physioculturist, Bodybuilder, Boxer, Physiotherapeut

Österreich - USA - Deutschland 







Gründung in Kiel:     "Bildungsanstalt für Heilgymnastinnen"

1901


Dr. Johann Hermann Lubinus      (* 9.07.1865 in   Elsfleth; † 23.05.1937 in Kiel)

Arzt,  Leiter der staatlich genehmigten Lehranstalt für Heilgymnastik in Kiel

II. Deutsches Kaiserreich → III. Reich → ?







Internationaler Kongress für Physiotherapie in Lüttich

1905



12.-15.08.1905  in Lüttich


Belgien 







Orthopädische Gymnastik







Orthopädische Fußgymnastik

Buch (1937)

Dr. R. Wilhelm

Professor für Orthopädie (Universitätsklinik Freiburg i. Brg.)

II. Deutsches Kaiserreich → III. Reich → ?



AK-ungelaufen (01) (ca.1910) Sanatorium maritme des Zuydcoote - Salle de gymnastique orthopédique - FRA

AK-gelaufen (01) (1850) Préventorium et Institut Orthopédique de la Providence de SÉES - FRA

AK-ungelaufen (01) (ca.1910) Gymnastique Médicale - Colonie de Knocke-sur-Mer - BEL


 Frankreich - FRA   Österreich - AUT   Deutschland - DEU   Tschechien - CZE   Belgien - BEL







Arbeitszeugnis

1908

Dokument (AD10) 1908 Arbeitszeugnis - Leipzig 



II. Deutsches Kaiserreich

Bürgerrechts - Urkunde

Zulassungsurkunde

1908

Dokument (AD11) (1908) Bürger-rechtsurkunde - Leonard Wagner Nürnberg

Dokument (AD12) (1891) Erlaubnisbrief/ Zulassungsurkunde für die Leitung einer Gymnastischen Anstalt

Dokumente (AD13) (um 1900) AK und Foto: "Institut für ärztlich Turnen" - Nürnberg



II. Deutsches Kaiserreich







I. Internationale Hygiene Ausstellung in Dresden

1911

Dokument (AD53) (um 1911) Werbungsmarke - DEU

6.05.1911 – 31.10.1911 Dresden


Königreich Sachsen




↳ II. Internationale Hygiene Ausstellung in Dresden 17.05.- 12. 10.1930 und verlängert vom 6.05.- 20.10. 1931









Allgemeine Heilgymnastik

1913




Schweden → Deutschland → Schweiz



Buch (1913) Schwedische Haus-Gymnastik nach dem System P.H.ling´s  Bad Wörishofen

Theodor Bergquist

Direktor der Schwedischen Gymnastikanstalt in Wörishofen

II. Deutsches Kaiserreich → III. Reich ?



Buch (1917) Lehrbuch der Medicinischen Gymnastik

Dr. Johann Hermann Lubinus      (* 9.07.1865 in   Elsfleth; † 23.05.1937 in Kiel)

Arzt,  Leiter der staatlich genehmigten Lehranstalt für Heilgymnastik in Kiel

II. Deutsches Kaiserreich → III. Reich → ?



Buch (1937) Lehrbuch der Heilgymnastik

Dr. Eugen Matthias

Professor für Biologie der Leibesübungen

II. Deutsches Kaiserreich → III. Reich → ?




↳ Dr.med.Gebhardt, Heilstätten Hohenlychen

Arzt

NS-Geschichte

II. Deutsches Kaiserreich → III. Reich 




Schatten-physiotherapie im Dritten Reich

Bezug: 48er Gruppe









Ausstellung für Gesundheitspflege Stuttgart

1914

Dokument (AD54) (1914) Werbungsmarken (2) - DEU

Mai-Oktober 1914 Stuttgart


Königreich Württemberg







        Luftkur        Luftbäder Klimatische Kurorte Jungborn

1914







Buch (2002) Eberswalde als Bade- und Lufkurort (1795-1850)






AK-gelaufen (1935) Luftkurort Sobernheim a.d.Nahe

AK-ungelaufen (01) (ca.1920) luft-Kolonie des Vereins Kinderschutz Pforzheim

AK-gelaufen (01) (1904) Luftbad Nüpi 

AK-ungelaufen (01)(ca.1910) Männer -Luftbad - DEU

AK-gelaufen (01) (1909) Weißer Hirsch - Kinderluftbad - Dresden -DEU





Dokument (AD18) (ca.1910) Heft Klimatischer Kur- und Badeort Herrenalb DEU

Dokument (AD40) (1921) Notgeld: Luftkur-& Wintersport, Bad Jimenau, Thüringen - DEU

Dokument (AD27) (ca.1930) Bad Reichenhall - Alpen Klima - DEU

Brief/AK-gelaufen (AD70) (1889) Soolbad, Klimatischer Luftkurort Schauenburg - CHE






Foto (AF109) (ca.1900) Davos - CHE

Foto (AF111)   (ca.1930) Kinder, Gradierwand (?) - DEU



Schweiz - CHE 

Jungborn



Rudolf Just





Dokumente (04) (AD24) (1911) Bad Märkischer Jungborn  (Ungelesen) DEU

Dokument (AD25) (1930) Preisliste - Einfuhr und Ausfuhr Naturreiner Lebens- und Kurmittel - Bad Harzburg - DEU

Dokument (AD26) Broschüre: Der erde Kraft - Gesundheit schafft - DEU










Lehmtherapie



Emmanuel Felke





Foto (AF59) (ca.1930) Lehmtherapie, Pastor Felke - DEU










Hydrotherapie

1915





Hydrotherapie Balneotherapie,   Reichsbäder, Moorbäder, Kurorte,   Radiumbalneologie, Radonbalneologie,   Sauna, Gradierwerke Molkenkur


Buch (1930)

Buch (1933)



Weimarer Republik (D)



Dokument (AD16) (1921) Notgeld Bad Sulza - Thüringen Deutschland

Dokument (AD15) (19221) Notgeld Bad - Wörishofen - Bayern Deutschland

Dokument (AD19) (1936) Kurkarte Bad Wildungen DEU

Dokument (AD23) (1915) Brief/Erholung aus Bad Elster DEU

Dokument (AD30) (ca.1920) Weinetikette "Bernkasteler Badstube" - DEU

Dokument (AD41) (ca.1920) Gutschein 50pfg. Bad Oeynhausen - DEU

Dokument (AD34) (1919) Arbeitszeugnis - Vergabe durch approb. Bader, Ebersberg - DEU

Dokument (AD42) (1921) Notgeld: Bad Salzuffen - DEU



AK-gelaufen (01) (1915) Badeanstalt Saint-Amand-Thermal - FRA

AK-gelaufen (01) (1915) Badeanstalt "Douche de Pieds" - FRA


AK-ungelaufen (13)(ca.1960er) Bad Sülze - Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

AK-ungelaufen (2) ca.1970er Bad Wörishofen - Bayern Deutschland

AK-gelaufen (01) (1920) Bad Wörishofen - Bayern Deutschland

AK-gelaufen (01) (1921) Bad Wörishofen - Bayern Deutschland

AK-gelaufen (01) (1923) Bad Wörishofen - Bayern Deutschland

AK-ungelaufen (01) (ca.1970) Bad Peterstal - Kneipp- und Mineralbad

AK-gelaufen (01) 1907 Kursalon Wien AUT

AK-ungelaufen (02) (1927) Bad Mergentheim - Versorgungs Kuranstalt - DEU

AK-ungelaufen (01) (ca.1907) Solbad-Salzungen - DEU

AK-gelaufen (01) (1969) Nordseeheil- und Schwefelbad-DEU

AK-ungelaufen (01)    Medizinische Bade-anstalt mt Blick auf Saline

AK-ungelaufen/gelaufen (02/01) (ca.1970)(1933) Bad Elster      

AK-ungelaufen (01) Bad Gottleuba

AK-gelaufen (01) (1916) Sées-L´Ancien Séminaire, Institut de Physiothérapie FRA

AK-ungelaufen (01) (ca.1980) Kurbad Althofen Kärnten AUT

AK-ungelaufen (02) (ca.1950-1970) Bad Meinberg 

AK-ungelaufen (01) (ca.1980) Kurbad Althofen Kärnten

AK-gelaufen (01) (1929) Sanatorium Davos - Schweiz

AK-gelaufen (01) (ca.1960) Sanatorium "Kurt Koch" - DDR

AK-gelaufen (01) (1938) Bad-Kohlgrub, Ob. Kurhaus - DEU

AK-gelaufen (01) (1960) Bad Driburg - DEU

AK-gelaufen (01) (1940) Badeanstalt Baden DEU

AK-ungelaufen (7) (1900-1920) Vichy FRA

AK-ungelaufen (01) (ca.1980) Salle de Kinésithérapie-Baccarat FRA

AK-gelaufen (01) (ca.1970) Institut Calot - Berck-Plage FRA

AK-gelaufen (01) (1932) Gottleuba - Moorbäder DEU

Ak-gelaufen (01) (1912) Gradierwerk - Bad Rothenfelde

AK-gelaufen (01)(1920) Bad Lippspringe

AK-ungelaufen (01)(1915) Bad Lippspringe

AK-gelaufen (01) (1940) Solbad Dürrenberg-DEU

AK-gelaufen (01) (ca.1950) Thermalschwimm-bad-Bad Hönningen - DEU

AK-gelaufen (01) (1908) Bad-Wildungen - DEU

AK-gelaufen (01)(1938) Bad Sooden - Gradierwerk - DEU

AK-gelaufen (01) (1985) Kurhaus Scheveningen - 

Frankreich - FRA   Österreich - AUT   Deutschland - DEU   Tschechien - CZE Schweiz - CHE Niederlande -NLD Belgien-BEL


Radiumbalneologie   Radonbalneologie

AK-ungelaufen (01) (ca.1906)  St. Joachimstal

AK-ungelaufen (01) (1960) Marie Curie Bad Tschechien



Tschechien - CZE


Moorbäder

Hinweis (AH1) Moorbad-Sanatorium Dachhau (1878-1951): Gästebuch im Besitz des Museumsvereins Dachhau.






Dokument (AD5) (1932) Rechnung Moorbäder Eisen-Moorbad/Düben -Mulde DEU

Dokument (AD51) (1921) Notgeld (4) See-, Sool- u. Moorbad Kolberg Ostsee - Pommern (Heute Polen) DEU

Dokument (AD50) (ca.1910) Werbungreklame Moor- und Mineralbad - Bad Elster DEU

Dokument (AD52) (ca.1910) (2) Werbungsmarke  Bad Elster  KGL. SÄCHS. MOOR u. Mineralbad

Dokument (AD51) (00.07.1955) Sonderheft Donald Duck im Moorbad DEU

Dokument (AD55) (ca.1915) Werbereklame Moorbad-Dachau DEU




AK-gelaufen (01) (1900) Moorbad Nenndorf - DEU





Sauna

Heft (1942) Sauna Ein Weg zur Volksgesundheit



III. Reich


Molkenkur

Dokument (04) (AD7) (1944) Quittungen Kurbad-Molkerei Eißenach - DEU

Dokument (04) (AD9) (1942) Quittungen Schloß Kornmarkt - Molkenkur-Schloß





Unterwasser-massage

Foto (A13) (1950) Unterwasser-massage, Kind, Arme und Hände - USA

Foto (AF39) (ca.1950) Wassertherapie, kinder, Unterwasser-massage DEU

Foto (AF49) (3) (1949) Unterwasser-massage - USA

Foto (AF84) (1957) Queen Elizabeth, Physiotherapie, Poliomyelitis, Marjorie Maguire - USA

Foto (AF50) (1) (1949) Unterwasser-massage - USA

Foto (AF51) (9) (1949) Unterwasser-massage - USA

Frankreich - FRA   Österreich - AUT   Deutschland - DEU   Tschechien - CZE   Belgien - BEL


Kneipp-Kur

Wechselbäder

Foto (1950) (AF47 und AF48) (9) Bad Wörishofen - DEU

AK-ungelaufen (01)(ca.1930) Wechselbäder Humor DEU









Mechanotherapie II

 1914-1937







Dokument (AD31) (ca.1908) Heft/Werbung/ Anleitung - Dr. med. Fischer´s Unversal-Apparat für den Arzt - DEU

Dokument (AD35) (ca.1910) Poster: Universal-Uebungsapparate nach Hoffa - DEU

Dokument (AD32) ca.1915 Heft/Webungs-broschüre: Der Universal-Pendel-Apparat - DEU

Dokument (AD43) (ca.1915) Haus-Turnapparat Autogymnast der Beste. - DEU


Dokument (AD33) (ca.1900) Preis-Verzeichnis Heilgymnastische Apparate - Knocke & Dressler, Dresden- DEU

Dokumente (AD46) (um 1910) Werbung im Passpartou Autogymnast -DEU

Dokumente (AD47) (um 1910) Werbung im Passpartou Autogymnast -DEU

Dokumente (AD48) (um 1910) Werbung im Passpartou Autogymnast -DEU

Dokumente (AD49) (um 1910) Werbung im Passpartou Autogymnast -DEU



 Foto (AF0) (Ausstellung) (5) ( 1915 ) Universalpendel-apparat nach Dr. Hecht - DEU

Foto (AF102) (ca.1895) Seilzug DEU

Foto (AF103) (ca.1930) Ruderergometer - Frau  DEU




ca.1914   Kriegsmechano-therapie

Foto (AF104)  (ca.1918) Schultergerät - DEU





↳ 19. Jhrd. Russland ( Zanderovsky Institute of Mechanotherapy - Essentuki)

↳ um 1920 Brasilien (Thermas Antônio Carlos - Minas Gerais))







AK-ungelaufen (02) (ca..1916) 15. "Intérieur du Transatlantique" Paris
La Mécanothérapie - Frankreich

AK-ungelaufen (01) (1916) St.Laurent Centre de Physiothérapie - Frankreich

AK-gelaufen (01) (1917) Medico-mechanisches Institut von Dr. Dreyer in München

AK-ungelaufen (02) (ca.1925) "Intérieur de l'Ile de France, la mécanothérapie" Paris - Frankreich

AK-ungelaufen (01) (ca.1930) Intérieur du Paquebot "Champlain" La Mécanothérapie - Frankreich

AK-gelaufen (01) (1939) Hôpital Militaire de Bruxelles - Salle de mécanothérapie. Brüssel - Belgien

AK-gelaufen (01) 1901 "Neues Allgemeines Krankenhaus Eppendorf - Scoliosenzimmer

AK-ungelaufen (01) (ca.1915) Institut St.François-de-Sales-La Mécanothérapie

AK-gelaufen (01) (ca.1908) Heilanstalt Pilling Zander Institut Aue Zander-Institut

AK-ungelaufen (01) (ca.1915) (Meran?) - Paris FRA

AK-gelaufen (01) (ca.1910) Autogymnast - DEU


AK-gelaufen (01) (1900) Schwedisches orthopädisches Heilinstitut - Hamburg

Frankreich - FRA   Österreich - AUT   Deutschland - DEU   Tschechien - CZE   Belgien - BEL


Heilgymnastik und Mechanotherapie in der Kardiologie und Neurologie

Buch (1926) (2)

Dr. med G. Gabriel

Leitender Arzt des Zander-Institut in Bad-Nauheim














Kriegskur         Kriegsrehabilitation Militär-physiotherapie








AK-ungelaufen (2) (ca.1918) Invalids´ Walk - Bournemouth



Königreich England


1915 Mechanotherapie Passive Mobilisierung

Buch (2) (1915)

Prof.Dr.F. Lange   (* 21. 06.1864 in Dessau; † 19.11.1952 in WackersbergOberbayern)

Oberstabsarzt, Orthopäde, Arzt an der Krüppelfürsorge

II. Deutsches Kaiserreich → III. Reich → Besatzungszone


1916 Die physikalische Therapie im Feld- und Heimlazarett

Buch (1907) Unterrichtsbuch für die weibliche freiwillige Krankenpflege

Buch (1916)

Buch (1926) Leitfaden für den Unterricht

Dr. Erich Plate

Dr. Aug. Dethleffsen


II. Deutsches Kaiserreich → III. Reich → Besatzungszone



Foto (AF60) (ca.1919) Turnen der Kriegsbeschädigten in der Turngemeinde Berlin E.V. - DEU

Foto (AF61) (ca.1919) Hirninvaliden-werkstätte

Foto (AF106) (ca.1918) Bad Warmbrunn - DEU

Foto (AF62) (ca.1915) Orthopädische Behandlung im Kriegslazarett in Grajewo 

Foto (AF63) (ca.1918) Sonderaustellung für Ersatzglieder und Arbeitshilfen Berlin DEU

Foto (AF107) (ca.1918) Gymnastik mit Schwester Else - DEU

Foto (AF66) (ca.1900) Turnen - DEU

Foto (AF66) (ca.1916) - Budapest -KuK

Foto (AF98) (ca. 1940) Fotografie (7) Heilgymnastik auf der Gustloff DEU

Foto (AF105) (ca.1940) Amputierter Mann - DEU

Österreichisch-Ungarischen Monarchie KuK

Frankreich - FRA   Österreich - AUT   Deutschland - DEU   Tschechien - CZE   Belgien - BEL


Krankengymnastik, Massage im Konzentrationslager

Auschwitz-Birkenau Bergen-Belzen

Buch (1986)

Simha Naor geb. Stella Silberstein (1899 Wien)

Kunst-und Chemiestudium (Uni Wien)

 Physiotherapie (Wien)

Österreich - USA -Israel


Finnische Sportmassage

Heft (ca.1936)  

 

Dr. F. Full (?)

Stabsarzt, Oberstabsarzt

II. Deutsches Kaiserreich → III. Reich → Besatzungszone



Fotos (AF43)  (ca.1950) Elektrotherapie, Hydrotherapie, Gangschulung USA

Foto (AF52) (5) (ca.1950) Gymnastik, Amputation - DEU

Foto (Serie 5 Fotos) (AF95) (ca.1944) Amputationen, Training, Rehabilitation Herkunft unbekannt - DEU

Foto (AF54) ca.1940 Übungen, Schulung, Krankenschwestern, Landser - DEU

Foto (AF56) (1943) Gymnastik, Kindergymnastik - DEU

Foto (AF57) ca.1920 Ballübungen, Patient, Heilgymnastin - USA ?

Foto (AF82) (1943) Matrosen, Unterricht in Physiotherapie, Cleveland Clinic Hospital - USA

Foto (AF83) (1943) Gangschulung, Halloran general Hospital on Staten Island, US Army Hospital - USA



↳  2010 Miliär-physiotherapie II











Krüppelanstalten Heilanstalten Kinderheilanstalt   Sanatorium

1905







Dokument (AD21) (1905) Entlassungzeugnis, Wald-Sanatorium Hermsdorf/Berlin DEU






Foto (AF63) (03) (ca.1930) Kinderheilanstalt, Kinderhospital DEU






AK-gelaufen (01) (1907) 

AK-ungelaufen (01) (ca.1960) Kinderheilanstalt Sassendorf Nordrhein-Westfalen - Deutschland

AK-gelaufen (01) (1964)   Kinderheilstädte u. Kinder-Solbad - Bad Dürrheim - Baden-Württemberg Deutschland

AK-gelaufen (01) (1910) Dr. Liese´s physikal. Heilanstalt - Lübeck DEU

AK-gelaufen (01) (1931) Diakonissenanstalt Hall - DEU

AK-gelaufen (01) (ca.1890) Staatl. concess: Institut für geistes schwe.&geistig zurück gebl. Kinder - DEU

AK-gelaufen (01) (1911) Heilanstalten Milbitz - DEU

AK-gelaufen (01) (1935) Krüppel, -Heil- u. Pflegeanstalt Annastift e.V. Hannover -DEU

AK-gelaufen (01) (1926) Kinderheilstätte Charlottenhall, Solbad-Salzungen - DEU

Frankreich - FRA   Österreich - AUT   Deutschland - DEU   Tschechien - CZE   Belgien - BEL


ca.1900

Dokument (AD14) (ca.1900) Briefumschlag - Heilanstalt Alland - AUT






Dokument (AD20) (1918) Zulassungsbrief für einen Orthopädische Behandlungs-aufnahmen. Orthopädische Heilanstalt von Friedrich von Hessing Augsburg DEU










 Lichttherapie III

Heliotherapie

Phototherapie

Chromotherapie

1903

Sonnenlicht-behandlung basierende Therapie der Knochentuberkulose

Höhenluft- und Kaltluftbehandlung


     Henri Auguste Rollier 

  (* 01.10.1874 Saint-Aubin-Sauges; † 30.10.1954 Leysin)

Arzt, Chirurg

Leiter von 18 Fachkliniken

Schweiz



1900er


Arnold Rikli (1823-1906)

"Sonnendoktor"

Naturheiler

Schweiz


↳ 1900

"Monte Verità"


Ida und Jenny Hoffmann, Henri Oedenkoven, Karl udn Gustav Gräser, Charlotte Hattemer.


Schweiz

→  Brasilien                "Monte Sol" (Palmital - Santa Catarina ?)


↳ 


Hippie-Kultur, FKK-Kultur




1891


Minin - Reflektionslampe "Minische-Lampe"

Militärarzt

Russland




↳ Prof. Dr. Goldschneider






Oskar Bernhard (1861-1939) - Heliotherapie




1906 


Quarzlampe (↑ UV) Kromayer →  1908 Nagelschmidt →  1911 Bach → 1916 Jesioneksche Hallenquarzlampe




1917


Christen - "Spektrallampe"






↳ 1918 Siemensche Aureollampe → Landekersche "Ultrasonne" → Jupiterlampe.




1919


Kurt Huldschinsky (1883-1941) - Höhensonne (Rachitis)

Arzt, Pädiater

I. und II. Deutsches Kaiserreich → III. Reich




Norman E. Rosenthal - Moderne antidepressive Lichttherapie 

Psychiater

USA




Herb E. Kern - Weißlichttherapie


USA


1932


 Lehman und Szakall - UV-A/B Strahlungen 





Foto (AF86) (1930) Miami Solarium, Physiotherapie, Massage, Heliotherapie - USA

Foto (AF110) (ca.1930) Licht- u. Kurbad - DEU

Foto (AF121) (ca.1930) Ausstellungsphoto Ballur, Infrarot Tiefenstrahler - DEU





Dokument (AD22) (1922) Rechnung Radiotherapie/Rad-X-Therapie GBR






AK-gelaufen (01) (ca.1920) Établissement d´Hélothérapie des Pupilles de l`ècole - Font-Romeu - FRA

AK-gelaufen (01) (ca.1915) Galerie d´Héliothérapie - Pen-Bron - FRA

AK-ungelaufen (01) (ca. 1930) Bestrahlungsraum - Kinder - DEU









Säuglingsgymnastik

Kleinkinder-gymnastik

System Neumann-Neurode

um 1902er

Buch (1922)


Friedrich Wilhelm Detleff Ehrgott Neumann-Neurode (* 12. 07.  1879   Groß Woitsdorf  im schlesischen Landkreis Groß Wartenberg - † 27. 06. 1945 in Aumühle bei Hamburg

Autodidaktischer Heilgymnast

NS-Geschichte

I. und II. Deutsches Kaiserreich → III. Reich


↳ 1951, 1959, 


Margrit von Kleist, geb. Burckhardt (* 1924


→ Chile, Kanada, Deutschland


↳ um 1955

Buch (1955)

Foto (AF113) (1939) Gymnastik für Kleinen im Haus des Rundfunks in Berlin, Neumann Neurode Jr. - DEU

Wendula Kaiser (geb. Neumann-Neurode)




↳  1905er  Klapp´sche Kriechen







Dokument (AD72) (1933)  Zeugniss, Körperbefund, Kind - Paris - FRA










Kriechkur I (Bewegung)









Dr. Keith


England


Quadrupedik    Visceroptosis (Bandagen und Gürteln)








↱  Goethe




Anatomische Veränderungen  (Organe) durch den aufrechten Gang


↱ Prof. Dr. Wilhelm Waldeyer

Berlin

II. Deutsches Kaiserreich → III. Reich



Buch (1921)

Ernst Klotz   (* 4.02.1894 in   Dresden; † 27.08.1970 in   Holzolling bei   Weyarn)

Autor (Lyriker)

II. Deutsches Kaiserreich → III. Reich


Klotz-Kur




Deutschland  USA







Kriechkur II   (Medizin)

Skoliosentherapie


1910er


Pietro Moscati (1739-1824), Fischer (?), Nieny (?), Jaques-Matthieu Delpeche (1777-1832)





Brief (AD83) (ca.1910) Handgeschriebener Brief  Graz - AUT

Hans Spitzy (1872-1956)


Österreich/Schweiz

STERN

Thermotherapie


August Bier (1861-1949)


II. Deutsches Kaiserreich → III. Reich

 Klapp´ sche Kriechen

1905er

Buch (1925), Buch (1926), Buch (1974), Buch (1952),Buch (2004), Buch (2007)

 Rudolf Klapp 

(1873 Arolsen/Waldeck Hessen-1949)

Arzt 

NS-Geschichte

II. Deutsches Kaiserreich → III. Reich



Akte (2017) Klappsches Kriechen: Zeugnisse, Schreiben, Briefe.





Wissenschaftliche Ausarbeitung


↳ (Schüler und Assistent)   Dr. Johannes Fränkel (15.9.1879-1925)

ab 1907 Leiter der Kranken-gymnastikschule  Uni. Berlin

II. Deutsches Kaiserreich

Gründung der "Schule für Heilgymnastik" in Berlin

1919






1926-1927 Heim Joseph Krankenhaus-Alexianer ? Potsdam

 AK-ungelaufen (01) (ca. 1930) Orthopädisches Turnen







 Schulz, Gertrud

Sonstiges: Spricht von Klappsche Kriechverfahren (Behandlung v. Patienten) 

Orthopädische Turnlehrerin,   Orthopädische Turnlehrerin am Lyzeum zu Blankenese,   Turnanstalt zu Spandau,   Chirurgische Universität Berlin





 (Schülerin)   Marianne Arnold






Lochmüller, B. H. 

Sonstiges: Spricht von Kriechübungen (Sportunterricht) 

Orthopädische Turnlehrerin a.d. Preußischen Hochschule für Leibesübungen in Spandau


STERN

         1927-1945             Haus Birkenhof - Evangelisches Johannesstift in Berlin Spandau

Buch (2008) Mut zur kleinen Tat.

Recherche Vorort 2017

 Dorothea Mathilde Troost (23.07.1903-2007)

Eigenschaften: Kunstliebhaberin, Sportbegeisterte

2000 - Begann sie Billard zu spielen

1980 - Wohnhaft: Wohnstift Augustinum Überlingen Bayern

1963 - in Ruhestand

1920 - 1930 besuchte sie Theatervorstellungen und Konzerte in Berlin

Säuglingsschwester, Krankenschwester, Orthopädische Turnlehrerin, Fürsorgerin

1927 - 1929 Leitung Haus Birkenhof Johannesstift Spandau (Berlin)


STERN



  Frieda Frühling  geb. Brüggemann (1901-)



"Schule für Heilgymnastik Marburg" - später "Klappschule"

1933


 Annemarie Korth





Foto (AF58) (ca.1935) Klappsche kriechen, Poliomyelitis - DEU





          1936               Klappsch´e Kriechen wird bei den Olympischen Spiele in Berlin Vorgeführt








 Ella Bierdeck 





 Buch (1963)

 (Sohn von RK) Bernhard Klapp






↳ Ella Bierdeck und Ingeborg Hess






↳ (Schülerin von EB) Lore Müller





Buch (1956)

↳  Ferdinand Sauerbruch  (* 3.07.1875 in  Barmen/ Wuppertal; † 2.02.1951 in Berlin


II. Deutsches Kaiserreich III. Reich → Besatzungszone


↳  Schroth-Therapi, PNF ,FBL, Therapeutisches Klettern





System Niederhöffer zur Behandlung von Skoliose "Konkavgymanstik"

↳ 

System Niederhöffer zur Behandlung von Skoliose "Konkavgymanstik"


Egon( von) Niederhöffer (14.07.1854 Berlin - 1916 Berlin)


Arzt                                                    

NS-Geschichte


II. Deutsches Kaiserreich → III. Reich



Buch (1942)

↳   Rosa Marie Luise von Niederhöffer (geb. von Egidy) (13.11.1873 Dresden - 28.08.1945 Berlin)

Krankengymnastin (Ausbildung in Schweden)





↳ Erna Becker

Heilgymnastin





↳ Hilda Mater



Skoliosebehandlung nach Gocht-Geßne

1920er Skoliosebehandlung nach Gocht-Geßne








Buch (1963):   Quadrupédie et Traitmanet des Scolioses 

A. J. Burger

Arzt

→ Frankreich


Skoliosebehandlung nach Gocht-Geßner


Prof. Hermann Gocht (03.02.1869 Köthen-18.05.1938 Schkopau)

Arzt Professor

NS-Geschichte

II. Deutsches Kaiserreich → III. Reich


1920 Korrekturübungen   Übungen von Dr. von Niederhöffer


 Geßner (?)

Heilgymnastin



1960er


 Hilde Mater

Krankengymnastin

Leiterin der Krankengymnastik-schule Oskar-Helene-Heim





↳ Heidi Martens

 Physiotherapie-schule der Wannseeschule


Skoliosebehandlung nach Scharll und Skoliosekorrektur   nach Diefenbach

↳ 1970er   Skoliosebehandlung nach Scharll und Skoliosekorrektur nach Diefenbach






↳ 1990 Kriechkur II Crawling, Krabbeln, Anima Moves











Alexander-Technik

1910er


Frederick   Mathias Alexander

(1869 Tasmanien-1955 London)

Schauspieler,

Rezitator

London


↳  1997 Anatomy Trains 











Internationale Hygiene-Ausstellung Dresden

1911

AK-ungelaufen (01) (1911) Französischer Staatspavillion - Dresden Deutschland










Ozontherapie

1915er


Albert Wolff

(um 1880)

Arzt


II. Deutsches Kaiserreich → III. Reich







Dresden - Schule

02.06.1919  Gründung: “Staatsanstalt für Krankengymnastik und Massage“ 

AK- ungelaufen (03) ca.1920/1940

AK-gelaufen (1) (1940) Behandlungsabsage

Willem Smitt


II. Deutsches Kaiserreich







Dreidimensionale Skoliosetherapie nach Schroth

und 

Khyphosentherapie

1920er


Katharina  Schroth geb. Bauer

22.02.1894 Dresden   - 19.02.1985 Bad Sobernheim

1969 Bundesverdienst-kreuz

Gymnastiklehrerin Handelsschullehrerin

II. Deutsches Kaiserreich → BRD Deutschland


Gründet die Katharina-Schroth-Kliniken ( seit 1997 Asklepios Katharina-Schroth-Klinik))


↳  (Tochter) Christa Lehnert-Schroth (1924-2015)






↳ (Sohn) Dr. med. Weiß


Deutschland


 um 1990er   Dreidimensionale Skoliose Therapie nach Katharina Schroth


Joachim Karch

Udo Roevenich

Axel Hennes

Leiter der Katharina-Schroth-Klinik

Deutschland







Atemgymnastik

Atemtherapie II

Atemphysiotherapie

1920er

AK-ungelaufen (01)(ca.1920er) Kinderheim Elmen - Bad Elmen (heute Schönebeck) - Berlin - Deutschland





1920er 

Lösungs- und Atemtherapie


Alice Schaarschuch (1889-1982)

Heilgymnastin (Ausbildung Kiel 1915-1917)



1920er   Lösungstherapie nach Schaarschuch und Haase

↳ 1970er


↳ (Asthmapatientin)Hedi Haase  (? - 1992)




1950er Atemtechniken & Logopädie (Schnittstelle)


Dr. Helene Fernau -Horn       (07.08.1892-02.01.1975 Ruhpolding/ München)

Philologin

II. Deutsches Kaiserreich → Bundesrepublik Deutschland


Atemtherapie


Clara Schlaffhorst (1863-1945) und Hedwig Andersen (1866-1957)




Atemlehre


Prof. Ilse Middendorf (1910-2009)




       1950er          Buteyko Methode 


Konstantin Pavlovich Buteyko  (27,01.1923 Ukraine – 02.05.2003 Russland)

Arzt

Ukraine - Russland



  


1920er Reflektorische Atemtherapie 


↳ 1960er


Johannes   Ludwig

Schmitt

(1896-1963)

Liselotte Brüne

(1916 Uruguay-?)

Arzt



Kranken-gymnastin

II. Deutsches   Kaiserreich →   Bundesrepublik Deutschland

Bundesrepublik Deutschland


↳  1960er Atemtherapie III











Feldenkrais-Methode

1920er


Moshé   Feldenkrais

(1904-1984)

Ingenieur,   Physiker, Judolehrer

Ukraine, Israel, 

Frankreich


↳  1997 Anatomy Trains 











Hockergymnastik   Terrainkuren   Wanderkuren

1920er


Wolfgang  Kohlrausch

(1888-1980)

Sportmediziner

NS-Geschichte

Weimarer Republik →  III. Reich 

 Bundesrepublik Deutschland







Schlingentisch-Therapie

1920er


W.   Thomas

(Arzt,   Chirurg?)

Weimarer Republik → Bundesrepublik Deutschland



      1945               Guthrie-Smith.-Apparat   

   Poliomyelitis

Olive-France Guthtrie-Smith   (1883-1956)

Physiotherapeut (St Mary’s Hospital)

England



1951 

Prf. Schede





        1954            Thomsen-Tisch

Dr. Thomsen

Dr. H. Knupfer






A.(nnelise) tum Suden-Weickmann)

 Krankengymnastin





E. Wrede

Krankengymnastin





 L. Halter


D (Bad Wildbad)



Buch (1994)


Werner Wenk

Fachlehrer für Physiotherapie an der Rudolf-Klapp-Schule in Marburg (1983-1998)

Fortbildungsreferent

D



Ak-ungelaufen (01) ca.1970 Bad Pyrmont










Manuelle Therapie









James A Mennell






 James Beaver Mennell (1880–1957)


England




Einfluss auf Geoffrey D. Maitland

Einfluss auf Freddy Kaltenborn




1903


Edgar Ferdinand Cyriax (1874–1955)

Physiotherapeut

Schweden/England


1930er

Cyriax-Konzept 


Dr. James Henry Cyriax (?) (27.10.1904 – 17.06.1985)

"Vater der modernen Manuellen Therapie"

Arzt, Orthopäde

England




Einfluss auf Geoffrey D. Maitland

Einfluss auf Freddy Kaltenborn






John Mc Mennell

 (1916-1992)

Arzt, Orthopäde, Professor, Autor





Alan Stoddard 

(1915 - )

Osteopath

England




A. Cramer




1948er 

Manuelle Therapie nach Kaltenborn



 Freddy M. Kaltenborn   (1923 - 2019)

 

Sportlehrer, Physiotherapeut, Orthopäde, Osteopath, Chiropraktor

Norwegen - USA


1960er

Kaltenborn-Evjent Konzeptes

"Manuelle Therapie des nordischen Systems"


↳ (Schüler) Olaf Evjenth 

(1926 – 2020)

Physiotherapeut, Leichtathlet

Norwegen


 Manuelle Therapie 1970er 












  Hypnose


Oskar Vogt (1870-1959)

Neurowissen-schaftler, Hirnforscher

II. Deutsches Kaiserreich → III. Reich → Besatzungszone







Progressive Muskel-entspannung nach Jacobson

1910 - 1930er


Edmund Jacobson (1888-1983)

Arzt, Physiologe

USA


   (?) 1910 -  1934er      Autogenes Training (AT)       Konzentrative Selbstentspannung

Hypnose

Heft (1969)

 Prof.Dr.Dr.h.c.   Johannes   Heinrich Schultz

(1884-1970)

Psychiater, Psychotherapeut, Neurologe

Weimarer Republik → Bundesrepublik Deutschland







Elektrotherapie III







1908      Iontophorese


Stéphane Leduc (1.11. 1853 – 8.03.1939)

Biologe

Frankreich


1896      Vierzellenbad

Foto (AF94) (ca.1920) Hydrotherapie, Heilgymnastik Porträt - Herkunft unbekannt

Dr.med. et chir. Karl Emil Schnée (5.5.1836 Popen bei Mitau - 26.01.1906 Frankfurt am Main

Mediziner, Kurarzt, Balneologe

D - Tschechien - D



Dokument (AD01) (ca.1910) Prospekt der Fabrik "Electrcitäts-gesellschaft Sanitas" Berlin/Düsseldorf DEU





        1900          Stangerbad

- seit dem 4. Mai 1951 als Wortmarke geschützt


Johann (Vater) und Heinrich Stanger(Sohn)

Gerbermeister

D



AK-ungelaufen (01) (ca.1910) Kurbad-Waldhaus Badenweiler DEU



Deutschland - DEU


    1910       Bergonisation


Jean Alban Bergonié, (7.10.18571  Casseneuil (Lot-et-Garonne) - 2.01.1925Bordeaux)

Arzt, Onkologe

Frankreich


Gleichstrom in der Onkologie


Ernst Delbanco   (* 21.02.1869  Hamburg; † 31. 03.1935 ebenda)

Arzt, Dermatologe

Opfer des III.Reichs


Gleichstrom in der Onkologie, Strahlentherapie


Ferdinand-Jean Darier (1856 Budapest-1938 Longpont-sur-OrgeDépartement Seine-et-Oise)

Arzt, Dermatologe

Ungarn - Frankreich


Hochfrequenz-therapie, Diathermie


Jaques-Arsène d`Arsonval (1851-1940)

Physiker

Frankreich


1918 Ultraschalltherapie


Paul Langevin     (* 23.01.1872 in Paris; † 19.12.1946 ebenda)

Physiker

Frankreich


1926 Exponentialstrom


Josef Kowarschik

Arzt

Österreich


Schliephake-Elektroden

AK-ungelaufen (01) (ca.1940) Belgien

Foto (AF18) (ca.1950) Schliephake-Gerät DEU

Foto (AF3) (1980) Schliephake-Gerät  - USA

Erwin Friedrich Karl Victor Georg Heinrich Schliephake (* 18.08.1894 in Gießen; † 26.01.1995 ebenda)

Arzt

D


Diathermie


Dr. Carl Franz Nagelschmidt (29.01.1875 Berlin-1952 Salford)

Arzt

Deutschland - England


Stromtherapie, Strahlentherapie


Nariman Ashigalien

Arzt

Russland


1930

Buch (1930)

Die Elektro-Galvansche-Heilkunde

Dr. med. Wanschel


Weimarer Republik-III. Reich (D)


1940er TENS (Interferenz-stromtherapie)


Hans Nemec (1907-1981)

Physiker

Österreich


   1950           Microwave amplification by stimulated emission of radiation "Lasertherapie"


Twones, Gordon, Zeiger




1950          Bernardische Ströme


Pierre D. Bernard

Zahnarzt

Frankreich


1957      Ultrareizstrom


Helmut Träbert (* 28.05.1920 in Magdeburg; † 5.10.1974 in Idar-Oberstein)

Arzt, Wissenschaftler

D


     1959            Gleichstrom in der Onkologie


N. V. Kolpikov


Russland







GESOLEI 

1926 Düsseldorf

Große Ausstellung für Gesundheitspflege, soziale Fürsorge und Leibesübungen


AK-ungelaufen (1) (1926) "GESOLEI"



Weimarer Republik (Düsseldorf)







Gründung der Massageschule Düsseldorf

1929

Akte (1929) Städtisches Krankenanstalten - Akten der Stadt Düsseldorf betr. Massageschule



Weimarer Republik







Triggerpunkt-therapie

1930er




 


1938-1957   Kartografierung


Michael Gutstein ?

Arzt

III. Reich 


1941-1963


Michael Kelly




1942-1990   Kartografierung


Dr. Janet Travel (1901 1997)

David G. Simons (1922-2010)

Ärztin, Kardiologin

USA


Myofasziale Behandlungen mit Manuelle Therapie


  Dr. John Mennell









Gehalt

1930


  01.09.1927 – 31.08.1928 

Urlaub: 4 Wochen

Arbeitstage: 6 Tage

Bruttogehalt: 94,45 RM Heute= ca. 27,78€

- Im Vergleich zum damaligen allgemein Durchschnittsgehalt in der Weimarer Republik 1930: 206RM 

Ausbildung zur Heilgymnastin und "Massörin"

Wintersemester 1928/29 (Ausbildung zur Orthopädischen Turnlehrerin)

Einstellung 01.06.1930 (29 Jahre): Als Orthopädische Turnlehrerin und Heilgymnastin

Drittes Reich      Berlin







Neuraltherapie







um 1930er

Bindegewebs-massage Methode


Elisabeth Leube-Dicke (geb. Amann)    (* 12.03.1884 in   Lennep; † 11.08. 1952 in   Überlingen)

Krankengymnastin

I.II.III.Reich und BRD (Deutschland)



Buch (1976)

Dr, Hede Teirich-Leube  (* 1903 in Esslingen am Neckar; † 1979)

Krankengymnastin, Ärztin

Leiterin der Krankengymnastikschule der Universität Freiburg

I.II.III.Reich und BRD (Deutschland)







Lymphtechniken

1860er


Pehr Henrik Link


Schweden


1870er


Andrew Taylor Still


USA


1890er


Elmer De Vergne (17.05.1857 New York-01.04.1915 Missouri)


USA


1920er


Earl Miller




1930er


Williams Otis Galbreath




1930er

Manuelle Lymphdrainage  Therapie (MLD)


Emil Vodder

(1896-1986)

Philologe

Dänemark



↳ 1954





 1945


L. Halter

Helmut Knupfer


A (nnelise). tum

Suden (Weickmann)

E. Wrede

Olive Frances Guthrie-Smith

(1883-1956)

Physiotherapeut

?

?


Krankengymnastin

Krankengymnastin

Physiotherapeut


?

Bundesrepublik 

Deutschland

?

?

England







Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation (PNF)

Konzept

1946


Dr. Hermann Kabat (1913–1995)

Neurophysiologe

USA




 Maggie Knott    (1913–1978)

Physiotherapeutin

USA




↳ Susan Adler


USA

STERN



↳ Dorothy E. Voss (1909-1996) ? Klein-Vogelbach??



Ms. Voss is Associate Professor Emeritus of Rehabilitation Medicine, Northwestern University Medical School, Chicago, IL. She now resides at 130 Mediterranean Dr, Weymouth, MA

USA 



1970er

"Komplex-bewegungen nach Dr. Kabat" als Unterrichtsfach an Schulen


↳ Irmgard Engeling

KG-Leiterin Krankengymnastik-schule  der Universität Göttingen

Deutschland BRD


1970er

Übersetzung des Buches von Dorothy Voss


Elisabezh Wried

KG-Lehrkraft Krankengymnastik-schule  der Universität Göttingen

Deutschland BRD



Buch (1994)






Foto (AF17) 1955 Poliomyelitis USA

Foto (AF38) (ca.1940) Kinder Poliomyelitis, Kinder, Nonne - DEU

Foto (AF40) (ca.1950) Kinder, Orthesen, Rollatoren, Polio-myelitis - DEU

Foto (AF108) (ca.1890) Poliomyelitis - Rollstuhl - DEU









Bobath-Konzept

1940er


Karel   Bobath

(1906 Tschechien-1991 London)

Neurologe,

Kinderneurologe  

Tschechien- Weimarer Zeit - III. Reich (Deutschland) - England 




↳  (1941)            Berta Ottilie Bobath geb. Busse 

(05.12.1907 Berlin-1991 London)

1978 Member of the Order of British Empire

Gymnastiklehrerin, Physiotherapeutin 

(Eng)

(Weimarer Zeit - III. Reich) Deutschland -England


↳  1970er Therapie des Faziooralen Trakts











Massage III

 1927er

W (1927): P. Holzer, K.Bühren.   Sportmassage,   Leipzig, Arbeiter-Turnverlag

STERN

Buch (2007)

Karl Bühren (05. 08.1888  Elberfeld  heute Wuppertal -  04. 07.1938  Erschossen in Butowo,  Sowjetunion) Opfer der stalinistischen Säuberung.

Passionierter Sportler, Sportdozent, Deutscher sozialdemokratischer Arbeitersportler,  Sportfunktionär.

Deutsches Kaiserreich → Weimarer Republik  →   III. Reich →      Tschechoslowakei →   Sowjetunion



Foto (AF118) (ca.1950) Massage, Krankenhaus - DEU

Foto (AF119) (ca.1930) Massageeingang - DEU

Foto (AF120) (ca.1940) Unterwasser- massage - DEU

Rechnung (AD62) (1920) Massage Médical - Massage Electric, Paris - FR

Briefumschläge (2) (AD64) Massage - Genève - CHE

Brief (AD65) (1912) Massage Suédois & Gymnastique Médicale, Nice - FRA

Heft (AD66) (ca.1930) Riedusal Hautpflege- und Massage-Öl nach Dr. med. Riedlin

Rechnungen (5) (AD67) (1950) Institut de Massage  Paris FRA

Visitenkarte (AD68) (ca.1930) Madame Morel de Monthault - Marseille - FRA








Besatzungszone

1945-1949

Amerikanische-,
Britische-,
Französische- und
Sowjetische Besatzungszone



Besatzungszone (Deutschland)


03.04.1948 

Treffen der "48er Gruppe"

Ziel: Die Krankengymnastik neu zu organisieren



Besatzungszone (Deutschland)



1949 Herausgabe der ersten Zeitschrift "Krankengymnastik"

Bayerischer Verband staatl. anerkannter Krankengymnasten

  ↳  Asta von Mülmann  ( ? ) 

1949 Orthopädische Poliklinik München

Amerikanische Besatzungszone



Verband Deutscher Kranken-gymnastinnen Landesgruppe NRW

↳ Gertrud Finke

Keine Informationen - gab es diese überhaupt?





Verband der Krankengymnasten e.V. in Hamburg

↳  Christa Dültgen (10.12.1909-22.02.1993 Wesel) Siehe vollständige Biografie


Britische Zone




↳  Fräulein Gustedt: 

Keine Informationen (2. Kaiserreich) - gab es diese überhaupt? 


Französische Besatzungszone



"Gesamtdeutscher" kranken-gymnastischer Berufsverband

↳  Irmgard Kolde (1887-1965), britische Mutter.

 Keine weitere Informationen









Zentralverband der kranken-gymnastischen Landesverbände im westdeutschen Bundesgebiet

Gründung 05. 11. 1949




Deutschland  (Bad Soden am Taunus)


↳ 1949    

Die Nummer 1 der Zeitschrift „Krankengymnastik“

  Untertitel: „Fachzeitschrift für Kranken-gymnastinnen“  Verlag Richard Pflaum in München und wird offizielles Organ des ZVK. 






1954 Zentralverband Krankengymnastik






      ↳ 1979          Deutsche Verband für Physiotherapie (ZVK)







Briefumschlag - Ersttagsstempel (AD63)  (1975) 3. Bundeskongress für Physiotherapie, Berlin 










Sportphysio-therapie I

1950er






1950er

Gerät (ca.1970) Deuser Band 

Erik   Deuser

(1910-1993)

"Vater der deutschen Sportphysiotherapie"

Masseur

III. Reich →   Alliierte Besatzung → Bundesrepublik Deutschland



Akte (1929) Städtisches Krankenanstalten - Akten der Stadt Düsseldorf betr. Massageschule






Foto (AF55) 1936 Erich Deuser, Jupp Posipal - DEU

Foto (AF63) (1921) Sportmassage Stadium Berlin Dr. Brustmann. DEU

Foto (AF64) (ca.1920) Sportmassage Schwimmwettkampf Berlin

Foto (AF81) (1957) Baseball, Schulter-untersuchung, pitcher Don Newcombe - USA

Foto (AF88) (1935) Schulter-untersuchung, pitcher - USA

Foto (AF127) (1957) Der Augsburger Nationalspieler Uli Biesinger ist im Moment bei dem DFB-Masseur Deuser in Behandlung. - DEU





Dokument (AD44) Werbe-reklame Sanax Vibrator - Massagegerät - DEU 

Dokument (AD60) Ausweis Plympische Spiele Montréal (Canada) 1976

Briefmarke (AD71) (1964) Sportmassage (Altes Greichenland) - Olympische Spiele Tokyo - Ausgabeland: Republique Gabonaise





AK-ungelaufen (1) (ca.1932) "Kurt Schindler (Radsportler aus Chemnitz) benutzt nur RIEDUSAL Massage" Deutschland

AK-gelaufen (01) (1959) Krankenhaus für Sportverletzte Lüdenscheid-Hellersen - Nordrhein-Westfalen Deutschland





↳ 1970er Sportphysiotherapie II 











Rolfing-Methode

1950er


Ida   Rolf

(1896-1979)

Biomechanikerin, Yoga Lehrerin

USA


1980er




 Europa


↳  1997 Anatomy Trains 











Marnitz-Therapie

1950er


Harry   Xaver Marnitz

(1894 Lettland -1984 Deutschland)

Masseur, Heilgymnast, Arzt NS-Geschichte

 III. Reich →   Alliierte Besatzung → Bundesrepublik Deutschland  







Manipulativmassage nach Terrier

1950er


J.C.   Terrier

(1918-1992)

Facharzt für Physikalische Medizin und Rehabilitation

Schweiz







Krankengymnastik und Ästhetik


Dokument (AD36) (ca.1910) Gesichtsmassage - aus: Die Frau als Hausärztin (Tafel21.) - DEU





              1926               Massage und Gymnastik & Kosmetik

Heft (1926)

Dr. Fr. Kirchberg

Lektor für Massage und Heilgymnastik an der Universität Berlin, Dozent an der deutschen Hochschule für Leibesübungen



1950er 







1950er

Gesichtsgymnastik

Buch (1951)

Rudolf Drobil

Arzt

Österreich


↳ 1970er

Spezielle Gesichtsübungen


Elisabeth Sigmund (25.10.1914- 20.12.2013) Gründern von Dr. Hauschka)

 Kosmetologin und Kosmetik-unternehmerin

Österreich


1950er

Gesichtsgymnastik


Senta Maria Runge (?)









Rahmenvertrag zur Sicherung der Vergütung der kranken- gymnastischen Leistungen

1951 Der ZVK

(Zentralverband der Krankengymnasten) schließt mit dem Verband der Krankenkassen e.V. und dem Verband der Arbeiterersatzkassen den ersten Rahmenvertrag zur Sicherung der Vergütung der kranken- gymnastischen Leistungen




D







World Confederation of Physical Therapy (WCPT)

1951

Der „Zentralverband der krankengymnastischen Landesverbände im westdeutschen Bundesgebiet e. V.“ (ZVK)  zusammen mit Verbänden anderer Länder gründen den internationalen Berufsverband, dem WCPT 










I. WCPT - Kongress

1953 (London)




England


1978 (Tel Aviv)

Dokument (AD2) (1978) Briefumschlag    Erststempelungen  Sonderstempel



Israel



↳ Ähnlich  

Dokument (AD3) (1965) Briefumschlag   Erst-stempelungen   Sonderstempel XI Congreso Internacional de Kinesiterapia Madrid

Dokument (AD4) (1965)   Briefumschlag   Erst-stempelungen   Sonderstempel XI Congreso Internacional de Kinesiterapia Madrid











Gesetz über die Berufe des Masseurs, des Masseurs und medizinischen Bademeisters und des Kranken-gymnasten

01.07.1958  

 Nach neunjähriger Beratung tritt das erste bundeseinheitliche Berufsgesetz über die Ausübung der Berufe des Masseurs, des Masseurs/ medizinischen Bademeisters und des Kranken-gymnasten (MPhG) in Kraft, welches 1994 nach der Wieder-vereinigung neu verfasst wurde. 



BRD Deutschland







Ausbildungs- und Prüfungsordnung für Krankengymnasten (AprO)

07.12.1960

 Die AprO bleibt über 30 Jahre unverändert und regelt im Rahmenlehrplan die Wochenstunden der einzelnen Fächer in der Ausbildung. 



BRD Deutschland







Sonstiges


Foto (AF34)  (1954) Turnübungen, Sportschule, Kranken-gymnastikschule - DEU

Foto (AF41) (ca.1950) Orhesen, Geh-Apparate - DEU

Foto (AF87) (1930) Haltungsschulung - USA





Dokument (AD45) (ca.1920) Werbereklame Kalobion, Nährsalz, Schokolade, Blutbildendes Genussmittel - DEU

Brief (AD61)  Institut de Physiothérapie& D`Orthopédie de berck-Plage - FR

Dokument (AD73) (2)(ca. 1950) Zeitungsauschnitte: Proportionenlehre - FRA